Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen pflegen und betreuen Patienten. Sie halten deren Gesundheitszustand im Blick, um Veränderungen frühzeitig feststellen zu können. Nach ärztlichen Anweisungen führen sie medizinische Behandlungen durch. Sie bereiten Patienten auf diagnostische, therapeutische oder operative Maßnahmen vor und assistieren bei Untersuchungen und operativen Eingriffen. Zudem übernehmen sie Aufgaben in der Grundpflege. Beispielsweise betten sie pflegebedürftige Patienten und helfen ihnen bei Nahrungsaufnahme und Körperpflege. Außerdem übernehmen sie Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie die Dokumentation der Pflegemaßnahmen. 

An das Verbundkrankenhaus Linz-Remagen ist am Standort Franziskus Krankenhaus Linz eine Schule für Pflegeberufe angeschlossen.

 Schulabschluss:

  • Sekundarabschluss I oder

  • Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung oder abgeschlossene einjährige Ausbildung in der Krankenpflegehilfe oder

  • Abitur oder Fachabitur 

Bitte bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben (mit Angabe einer Telefonnummer zur Kontaktaufnahme)

  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild

  • Schulzeugnis (beglaubigtes Abschlusszeugnis jeder besuchten Schule und/oder die beglaubigten letzten beiden Zeugnisse der zur Zeit besuchten Schule)

  • ggf. Bescheinigungen über Praktika, Berufsausbildung oder andere Tätigkeiten

  • ausgefüllter Bewerbungsbogen

 Ausbildungsstart: 01. September eines jeden Jahres

 

 

Operationstechnische/r Assistent/in (OTA)

Operationstechnische Assistenten und Assistentinnen betreuen Patienten vor und nach Operationen, bereiten Operationseinheiten vor und assistieren bei Eingriffen. Operationstechnische/r Assistent/in ist eine geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen, die drei Jahre dauert.

Ausbildungsstart: 01. September eines jeden Jahres

Bitte bewerben Sie sich (gerne per Mail) direkt im Verbundkrankenhaus Linz-Remagen oder bei unseren kooperierenden Partnern der Karl-Borromäus-Schule in Bonn oder im Rheinischen Bildungszentrum Neuwied. Weiterführende Informationen der Schulen unter

www.kabo-bonn.de/ausbildung/operationstechnische-assistenz bzw.

http://www.rheinisches-bildungszentrum.de/ausbildung/operationstechnische-assistenz/

 

 

Medizinische/r Fachangestellte/r (MFA)

Medizinische Fachangestellte assistieren Ärzten und Ärztinnen bei der Untersuchung, Behandlung, Betreuung und Beratung von Patienten und führen organisatorische und Verwaltungsarbeiten durch. Im Verbundkrankenhaus Linz-Remagen lernen die Auszubildenden die Bereiche Administration, Ambulanz, Labor, Röntgen, Schmerzambulanz und Endoskopie kennen.

Kooperierende Berufsschulen:

  • Ludwig-Erhard-Schule in Neuwied

  • Berufsbildende Schule des Landkreises Ahrweiler

Schulabschluss:

  • Mindestens Hauptschulabschluss, gerne Sekundarabschluss I

Bitte bewerben Sie sich (gerne per Mail) mit folgenden Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben (mit Angabe einer Telefonnummer zur Kontaktaufnahme)
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Schulzeugnis (beglaubigtes Abschlusszeugnis jeder besuchten Schule und/oder die beglaubigten letzten beiden Zeugnisse der zur Zeit besuchten Schule)
  • ggf. Bescheinigungen über Praktika, Berufsausbildung oder andere Tätigkeiten

 Ausbildungsstart: 01. oder 15. August eines jeden Jahres

Praktika

Im Verbundkrankenhaus Linz-Remagen gibt es folgende Möglichkeiten:

Du hast gerade Dein Studien- oder Schulabschluss gemacht und weißt noch nicht genau, wie es weitergehen soll?

Du möchtest mindestens sechs Monate, alternativ auch gerne ein Jahr lang, neue Erfahrungen sammeln, neue Menschen kennenlernen und etwas Sinnvolles tun?

Dann bist Du bei uns genau richtig! 

Dein Profil

  • Motivation, Einsatzfreude und Flexibilität
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Interesse, anderen Menschen zu helfen und sie zu unterstützen

Unser Angebot

  • Taschengeld: je nach Dauer des Einsatzes bis zu € 300,-- pro Monat
  • Verpflegung: bei Bedarf kostenfreies Frühstück oder Mittagsessen
  • Sachbezugswert: evtl. Fahrtkostenzuschuss von bis zu € 50,-- pro Monat
  • ggf. Sozialversicherung: abhängig vom Versicherungsstatus
  • ggf. Freistellung zu sozialen Lerndiensten

Bitte bewirb dich (gerne per Mail) mit folgenden Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben (mit Angabe einer Telefonnummer zur Kontaktaufnahme)
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Schulzeugnis (Kopie des Abschlusszeugnisses oder letztes Zeugnis der zur Zeit besuchten Schule)
  • ggf. Bescheinigungen über Praktika, Berufsausbildung oder andere Tätigkeiten

 

 

Als Schüler/in der Robert-Koch-Schule in Linz mit dem Ausbildungsziel ‚Fachabitur Gesundheit & Soziales‘ oder ‚Wirtschaft & Verwaltung‘ kann im Verbundkrankenhaus Linz-Remagen das Jahrespraktikum absolviert werden. 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte frühzeitig schriftlich (gerne per Mail) und mit folgenden Unterlagen an uns:

  • Bewerbungsschreiben (mit Angabe einer Telefonnummer zur Kontaktaufnahme)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Schulzeugnis (Kopie des Abschlusszeugnisses oder letztes Zeugnis der zur Zeit besuchten Schule)
  • ggf. Bescheinigungen über Praktika, Berufsausbildung oder andere Tätigkeiten

 

 

Das Verbundkrankenhaus Linz-Remagen bietet die Möglichkeit, diverse sonstige Praktika im Pflegedienst durchzuführen. Dabei kann es sich um Praktika für

  • das Medizinstudium
  • das Pflichtpraktikum für die Ausbildung zum / zur MTRA / MTLA
  • das Pflichtpraktikum für die Ausbildung zum / zur Physiotherapeut/-in
  • die Ausbildung zum / zur Rettungssanitäter/-in oder Rettungsassistenten (w/m)
  • die Ausbildung zum/ zur Altenpfleger/-in
  • Anerkennungspraktika
  • freiwillige Berufsorientierungspraktika sowie
  • Schulpraktika
  • etc.

handeln.

Für Schulpraktikanten und/oder Berufsfindungspraktikanten gilt, dass ein Praktikum mindestens zwei Wochen umfassen und das 15. Lebensjahr bei Praktikumsantritt vollendet sein muss.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte frühzeitig schriftlich (gerne per Mail) und mit folgenden Unterlagen an uns:

  • Bewerbungsschreiben (mit Angabe einer Telefonnummer zur Kontaktaufnahme)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • ggf. Schulzeugnis
  • ggf. Bescheinigungen über Praktika, Berufsausbildung oder andere Tätigkeiten