Skip to main content

Ein starkes Team an Ihrer Seite

Musiktherapie

Musik ist Balsam für die Seele.

Die Palliativstation des Krankenhauses Maria Stern bietet ihren Patienten seit einigen Jahren Musiktherapie an. Durchgeführt wird diese durch den zertifizierten Musiktherapeuten (DmtG) und Dipl. Sozialpädagogen Herrn Walter Rick, der seit 20 Jahren in verschiedenen Kliniken und in eigener Praxis tätig ist.

Musiktherapeutische Methoden, wie Entspannungs- oder Imaginationsverfahren und musikalische Improvisationen zielen darauf ab, die Lebensqualität der Patienten auf körperlicher, sozialer, spiritueller und seelischer Ebene zu erhalten oder zu verbessern.

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber es unmöglich ist zu schweigen!"  Victor Hugo

 

 

Sie verändert die Atmosphäre auf der Station und wirkt angstreduzierend und schmerzlösend. Trotz aller krankheitsbedingter Einschränkungen können Patienten im Rahmen der Musiktherapie Erfahrungen machen und Erlebnisse haben, die nicht von Schmerzen oder Angst geprägt sind. Sie können gemeinsam mit anderen oder mit dem Musiktherapeuten „vom Leben kosten“.

 "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum"  Friedrich Nietsche

Herr Rick kann für Sie musizieren, Sie dürfen selbst zum Instrument greifen, Ihre Lieblingslieder singen, die Klangschalen auf sich wirken lassen oder bei meditativer Musik entspannen.

Wenn Sie sich über Ihre Erfahrungen oder Gedanken austauschen möchten, hört Herr Rick Ihnen gerne zu.

Musikalisches „Können“ ist überhaupt nicht erforderlich, Neugier oder Interesse genügt.