11.12.2015 - 15:05

Seit vielen Jahren besteht eine treue Verbindung zum Männerchor 1880 Remagen.e.V., der regelmäßig zur Adventszeit Patienten und Mitarbeiter des Krankenhauses besucht, um auf allen Abteilungen mit weihnachtlichem Gesang auf die kommenden Festtage einzustimmen.

So auch am zweiten Adventswochenende, wo der Chor unter der Leitung von Gerd Pitzen besinnliche Momente ins Remagener Krankenhaus brachte. Gerade in der modernen hektischen Zeit versuchen die Sänger ein wenig Freude zu den Menschen zu bringen, die besonders von Krankheit und körperlichen Beschwerden betroffen sind.

Schwester Luise Leonhard dankte dem Remagener Chor als Stiftungsbeauftragte der Angela von Cordier-Stiftung für Ihren Besuch und wünschte Ihnen ein erfolgreiches musikalisches Jahr 2016.