19.08.2016 - 08:00

Verbundkrankenhaus Linz-Remagen am Standort Franziskus Krankenhaus Linz

Dr. med. Boris Lyutenski, Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie

Herr Dr. Boris Lyutenski, Oberarzt der Chirurgischen Abteilung, hat im Juli 2016 erfolgreich die Facharztprüfung zum ‚Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie‘ abgelegt. Herr Dr. Lyutenski arbeitet seit 2010 im Franziskus Krankenhaus Linz und unterstützt das Team der chirurgischen Abteilung insbesondere im Bereich der arthroskopischen Schulterchirurgie und der minimalinvasiven Rekonstruktionen.

Seit 2011 ist er zusammen mit Chefarzt Dr. med. Dieter Altmann Mannschaftsarzt der "Dragons Rhöndorf" aus Bad Honnef, einer Mannschaft der zweiten Basketball-Bundesliga. Somit überrascht es nicht, dass Herrn Dr. Lyutenski zum sportmedizinischen Team der chirurgischen Abteilung gehört, deren Mitglieder insbesondere die professionelle medizinische Behandlung von akuten Sportverletzungen und chronischen Beschwerden, die bei sportlicher Belastung, aber auch im Ruhezustand auftreten können, behandeln. Für diesen sportmedizinischen Schwerpunkt ist die chirurgische Abteilung mit modernsten diagnostischen Geräten ausgestattet und mit den neuesten medizinischen Verfahren innerhalb des Fachgebiets der Sportmedizin vertraut. Die Mitglieder des sportmedizinischen Teams waren oder sind leistungssportlich aktiv und verfügen damit auch über eigene praktische Erfahrungen und persönliches Knowhow. Sowohl für den Profisportler als auch für den breitensportlich Aktiven bietet das Verbundkrankenhaus Linz-Remagen am Standort Franziskus Krankenhaus Linz eine jeweils individuell abgestimmte Therapie an, damit die Betroffenen nach Sportverletzungen und -unfällen so schnell wie möglich wieder aktiv sein können.

Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Internetseite www.krankenhaus-linz-remagen.de unter ‚Orthopädie und Unfallchirurgie‘.

Fragen oder Terminabsprachen sind außerdem über sportmedizin@krankenhaus-linz.de möglich.