16.11.2021 - 09:00

zum nächstmöglichen Zeitpunkt 20 Stunden/Woche als Elternzeitvertretung

Wir erwarten von Ihnen

 

  • Das Aufgabengebiet umfasst alle Tätigkeitsfelder der Krankenhauspharmazie, wie Arzneimittelversorgung, Arzneimittelinformation, Zytostatikazubereitung, Rezeptur, Analytik, Stationsbegehung, Kommissionsarbeit, Beteiligung an klinischen Studien u.a.m.
  • Wir erwarten fundierte Fachkenntnisse, gute EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen, Materialwirtschaft), Kontaktfreudigkeit, Organisationsfähigkeit, Freude an der Arbeit im Team, Bereitschaft zur Fortbildung und ggf. Weiterbildung.
  • Krankenhauserfahrung ist erwünscht, aber nicht Bedingung, da eine sorgfältige Einarbeitung erfolgt.
     

 

Wir bieten Ihnen

 

  • eine interessante vielfältige Tätigkeit
  • eine kollegiale Atmosphäre in einem engagierten Team
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung für das Fachgebiet Klinische Pharmazie
  • eine Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit einer
  • zusätzlichen, arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung

 

Für persönliche Rückfragen steht Ihnen unsere Leitende Apothekerin, Frau Theresa Hähl,

 

unter Tel. 02644 55-2700gerne zur Verfügung.

 

 

 

Wenn Sie Interesse haben, rufen Sie uns an oder richten Sie Ihre Bewerbung per Email im „PDF-Format“- an das:

 

Verbundkrankenhaus Linz-Remagen

 

Personalabteilung

 

Magdalena-Daemen-Str. 20

 

53545 Linz

 

Tel. 02644 55-6100

 

bewerbung@krankenhaus-linz.de

 



Jetzt bewerben!