Zum Hauptinhalt springen

Willkommen im Vitalis - Zentrum für Physiotherapie

Physiotherapie

 

 

 

 

//mehr erfahren

Fitness

Sie wollen fitter sein? Abnehmen?
Muskelmasse gewinnen?
Schmerzen reduzieren?
An einem Wettkampf teilnehmen?

Wir sind Ihr Ansprechpartner!

//mehr erfahren

AKTUELLES

 

Wie angekündigt: Am 22.10. bieten wir für jeden einen Kinesiotapeworkshop an!

Ab sofort haben wir eine 25h-Stelle als Physiotherapeut zu besetzen. Meld Dich!

Werde Teil unseres Teams! Wir suchen Physiotherapeuten, aber auch Honorarkräfte für den Trainingsbereich. Du bist sportbegeistert?! Meld Dich!

 

 

 

//mehr erfahren

Prävention

Mehrfach im Jahr bieten wir nach §20 SGB V verschiedene abgeschlossene Kurse an. Unsere Präventionskurse werden von allen gesetzlichen Krankenkassen anerkannt.

//mehr erfahren

Ambulante Rehabilitation

Wir bieten u.a. für Unfallverletzte im Arbeitsbereich eine Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) an. Dieses Konzept bieten wir auch für Privat-Patienten nach größeren Eingriffen an. 

// mehr erfahren

Reha-Sport

Im Rahmen des Rehasports bieten wir Gymnastik-Kurse an. Diese haben unterschiedliche inhaltliche Schwerpunkte: Kraft, Koordination, Gleichgewicht, Ausdauer, Beweglichkeit und Spaß.

//mehr erfahren

Vitalis am Franziskus Krankenhaus

Magdalena-Daemen-Straße 20
53545 Linz am Rhein

Telefon: 02644 55-2512

E-Mail: vitalis@krankenhaus-linz.de

Leitung

Kathrin Herppich

Aktuelles

Workshop Kinesiotaping

Am Samstag, dem 22.Oktober findet ab 09.30 ein Kinesiotapeworkshop für alle Interessierten statt. Tatsächlich wollen wir alle ansprechen, die das Thema spannend finden und nicht zwingend aus einem medizinischen Beruf kommen. Wir werden die erfolgreichsten Tapes besprechen und selber kleben, nachdem wir einen ganz kurzen Theorieblock durchlaufen haben. Die Kosten belaufen sich auf 20€ (bitte passend am Workshop zahlen). Mitzubringen wäre Kinesiotape (Actionmarkt, Rossmann, DM… reicht völlig aus) und eine Schere. Der Workshop dauert 1,5h. Du hast Interesse? Dann melde Dich am Besten sofort verbindlich an (siehe Kontakt direkt über diesem Textfeld oder direkt bei uns an der Rezeption), denn die Plätze sind limitiert!

 

Werde Teil unseres Teams...

TOPAKTUELL!!! Wir suchen eine Physiotherapeutin oder Physiotherapeuten für 25h die Woche. Meld Dich!

Wir suchen Physiotherapeuten, aber auch Honorarkräfte für den Trainingsbereich. Du bist sportbegeistert?! Meld Dich!

Bist Du ein zukünftiger Physiotherapeut in Ausbildung? Wir würden Dich gerne nach Deiner Ausbildung weiter bilden und begeistern! Melde Dich!

 

Gelenkerhaltendes Training

Unser Kollege Jan Kuhfuß hat einen Artikel zum Thema "Gelenkerhaltendes Training" geschrieben. Den Artikel finden Sie HIER mit einem Mausklick.

 

Stand: 23.05.2022

Liebe Trainingsraumkunden!

Aufgrund der veränderten Coronasituation haben sich die Trainingsvorrausetzungen geändert.

Es gilt die 2G+-Regelung für den Trainingsbereich und unsere Kurse.

Bei vorhandener Boosterung (3. Impfung) ist ein zusätzlicher Test nicht mehr notwendig.

Erlaubt sind nur Schnelltests mit Zertifikat (keine Selbst- bzw. Eigentestungen), die nicht älter als 24 Stunden sind.

Diese sind bitte VOR Trainingsbeginn dem Trainer vorzuzeigen.

Weiterhin gelten die üblichen Abstandsgebote und allgemeinen Hygienerichtlinien.

Ab dem 02.03. ist es wieder möglich ohne Maske an den Gerätenzu trainieren. Eine Maskenpflicht (chirurgische oder FFP2-Maske) besteht lediglich beim Gerätewechsel.

Bitte beachten Sie auch die Aushänge im Vitalis hinsichtlich kurzfristiger Gesetzesänderungen.

 

 

Alle Personen, die im Vitalis trainieren möchten, müssen folgende Regeln beachten:

1. Es besteht die Pflicht zum Tragen einer chirurgischen oder FFP2-Maske während des gesamten Aufenthalts im Vitalis, ausgenommen sind das Training an den Geräten und die Kurse (s.o.). 

2. Überall im VITALIS gilt das Abstandsgebot von mindestens 1,5 Meter zu anderen Personen .

3. Beim Betreten des VITALIS müssen die Hände desinfiziert werden. In der gesamten Anlage stehen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung.

4. Bei möglichen Covid-19-Symptomen (Geruchs- oder Geschmacksstörungen, Husten, Fieber, Hals- oder Kopfschmerzen, Erbrechen/Durchfall, Schnupfen usw.) darf nicht trainiert werden!

Fitness

Sie wollen fitter sein? Abnehmen? Muskelmasse gewinnen? Schmerzen reduzieren? An einem Wettkampf teilnehmen? Wir sind Ihr Ansprechpartner!

Sie stehen vor einer Operation? Ihre Therapie endet bald und Sie wollen noch fitter sein? Auch da sind wir Ihr Ansprechpartner!

Egal welches Paket Sie bei uns buchen: Nach Absprache Ihrer Rahmenbedingungen erstellen wir gemeinsam Ihren ersten Trainingsplan, dem Sie dann die ersten 3 Monate folgen können. Spätestens dann empfehlen wir Ihnen einen weiteren kostenlosen Termin, um Ihr Training noch erfolgreicher werden zu lassen.

Sie haben Sorgen, daß Sie das alleine nicht bewältigt bekommen? Sie wären die erste Person, denn wir stehen Ihnen hilfreich zur Seite.

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns an!

 

Kurse bieten wir selbstverständlich auch an. Hier gelangen Sie zum Kursplan //

 

Wir bieten Ihnen verschiedene Abopakete nebst einer Zehnerkarte. Diesbezüglich beraten wir Sie gerne nach Ihren Zielen.

 

AKTUELLÖffnungszeitenRezeptionszeiten
Montag08:00 - 20:00 Uhr08:00 - 19:00 Uhr
Dienstag08:00 - 20:30 Uhr08:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch08:00 - 20:00 Uhr08:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag08:00 - 20:30 Uhr08:00 - 19:00 Uhr
Freitag08:00 - 19:00 Uhr08:00 - 15:30 Uhr
Samstag10:00 - 14:00 Uhr 

Ambulante Rehabilitation

Wir bieten u.a. für Unfallverletzte im Arbeitsbereich eine Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) an.

Dieses Konzept bieten wir auch für Privat-Patienten nach größeren Eingriffen an. Sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt, Rehaberater oder direkt mit uns.

Im Rahmen dieser ambulanten Rehabilitation besteht das Konzept aus Krankengymnastik, Manueller Lymphdrainage, Medizinischem Aufbautraining an den Geräten und physikalischer Therapie.

 

Präventionsangebote

Mehrfach im Jahr bieten wir nach §20 SGB V verschiedene abgeschlossene Kurse an. Unsere Präventionskurse werden von allen gesetzlichen Krankenkassen anerkannt.

Wir betten diese Kurse in ein ganzheitliches Paket.

Für die Dauer des Präventionskurses bieten wir ein begleitendes Fitness-Training an. Im Rahmen dessen erhalten die Teilnehmer einen Gesundheits-Check und einen auf sie eigens zugeschnitten Trainingsplan. In dieser Zeit können sie unseren Trainingsbereich unbegrenzt nutzen.

Das gesamte Kurspaket kostet 124,-€. Davon entfallen 100,-€ auf den Präventionskurs und 24,-€ auf das 8 wöchige begleitende Fitnesstraining.

Gegen Vorlage der Teilnahmebescheinigung erfolgt eine Kurskostenübernahme der Krankenkasse von 70 -100 %. (Bitte erkundigen Sie sich vorher bei der jeweiligen Krankenkasse.)

Unsere aktuellen Angebote finden Sie hier: zum Kursplan //

Gerne bieten wir unsere Präventionskurse auch für abgeschlossene Gruppen z.B. Firmen an.

Sprechen Sie uns an, wir machen Ihnen ein Angebot!

Reha-Sport

Im Rahmen des Rehasports bieten wir Gymnastik-Kurse an. Diese haben unterschiedliche inhaltliche Schwerpunkte: Kraft, Koordination, Gleichgewicht, Ausdauer, Beweglichkeit und Spaß.

 

Machen Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch aus, damit wir den für Sie optimalen Kurs finden können.

Bei den Terminlink packen: Da sich die Anfragen häufen, müssen wir von Zeit zu Zeit neue Rehasportler auf die Warteliste setzen.

zum Kursplan //

 

Physiotherapie

                                                                                    

Krankengymnastik:

Die Krankengymnastik umfasst präventive und rehabilitative Maßnahmen für Ihre Gesundheit.

Krankengymnastik am Gerät (KGG) / Medizinisches Aufbautraining:

Es handelt sich um eine aktive Trainingstherapie unter Anleitung an Trainingsgeräten. Das Trainingsziel kann je nach Patient variieren.

Manuelle Therapie:

Mit der Manuellen Therapie werden Funktionsstörungen des Bewegungsapparates untersucht und behandelt.

Kiefergelenksbehandlung:

Bei der Craniomandibulären Dysfunktion (CMD) spricht man von einer Störung des Kausystems, die teilweise mit Kieferfehlstellungen einhergeht. Es kann vielfach zu Schmerzen im Kopf– und Schulter-/ Nackenbereich kommen.

Manuelle Lymphdrainagen:

Ziel der Behandlung ist es, den gestörten Lymphabfluss anzuregen. In erster Linie dient die manuelle Lymphdrainage der Entstauung von geschwollenem Gewebe. Hierbei handelt es sich zumeist um Schwellungen an Armen oder Beinen.

Medizinische Massage:

Beseitigt Verhärtungen und Verspannungen der Muskulatur, regt die Durchblutung und den Stoffwechsel an.

Kinesiotape:

Das aufgeklebte Tape verbessert die Microzirkulation zwischen Haut und Muskeln und wirkt mit Bewegung wie eine Art Dauermassage.

Wir beraten Sie gerne.

Elektrotherapie:

Dient zur Schmerzdämpfung, Durchblutungsförderung und Nervenstimulation.

 

Eine sinnvolle weitere Ergänzung zur Therapie sind folgende Maßnahmen:

 

Therapie

Dauer

Einzelpreis

Fango

20 min

12,00 €

Heißluft

20 min

8,00 €

Rückenmassage

25 min

28,00 €

Rückenmassage

15 min

18,00 €

Rückenmassage*

10 min

10,00 €

Heiße Rolle*

10 min

10,00 €

 

 

 

Kinesiotape

 

im Rahmen Ihrer Therapie können Sie sich in Absprache tapen lassen. Ansonsten tapen wir Sie gegen Bezahlung einer "präventiven Maßnahme".

Prae-Tep-10er-Karte Als perfekte Vorbereitung auf eine Prothesen-Operation bieten wir eine 10er-Karte im Fitnessbereich an. Unter anderem bringen wir Ihnen das Gehen an Unterarmstützen und die Nutzung anderer Hilfsmittel bei. Wir klären offene Fragen und können hoffentlich Ängste nehmen. Weiterhin erstellen wir gemeinsam einen Trainingsplan, damit sie maximal schnell wieder auf den Beinen sind.
    

 

*in Verbindung mit einer anderen Therapie


Selbstverständlich erhalten Sie alle unsere Angebote auch als Gutschein zum Verschenken!